google.plus facebook RSS-FEED
/
moenning-und-georg-website-screen1
moenning-und-georg-webdesign-weiss
moenning-und-georg-webdesign-graubraun
moenning-und-georg-fotoshooting-portrait
moenning-und-georg-fotoshooting-standort

Case Study

Mönning & Georg

Gut Ding …

Der Auftraggeber

Die Mönning & Georg Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft Aachen ist im Jahr 2009 neben der Mönning & Georg Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft Berlin als Spin-Off aus der im Jahr 1980 mit Stammsitz in Aachen gegründeten Kanzlei Mönning & Georg hervorgegangen. Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in den insolvenznahen Feldern des Handels- und Gesellschaftsrechts und in den Bereichen Arbeits-, Vertrags-, Familien-, Bau- und Architektenrecht, sowie dem Forderungsmanagement für Freiberufler, Unternehmen und Privatpersonen. Mönning & Georg Rechtsanwälte Insolvenzverwalter ist heute bundesweit in 13 Städten niedergelassen.

Die Ausgangslage

Das zeitlich langfristig angelegte Projekt nahm Ende 2010 mit dem ersten Briefinggespräch seinen Anfang. Die zum damaligen Zeitpunkt bestehende Website war sowohl aus technischer als auch gestalterischer Sicht veraltet und entsprach nicht mehr den Ansprüchen und Bedürfnissen des Kunden.

Die Ziele

Neben der grundsätzlichen Überarbeitung des Erscheinungsbilds war es im Besonderen die Aufgabe von KROSS eine Lösung für die Abbildung des umfangreichen Content-Angebots des Kunden und die daraus resultierenden Anforderungen an die Struktur, die Navigation und die Benutzerführung der Website zu finden. Zudem sollte der Kunde zukünftig in der Lage sein die Inhalte der Website über ein Redaktionssystem eigenständig zu bearbeiten.

Die Strategie

Um Informationen für Besucher der Website schnell zugänglich zu machen, wurde sie nach den Tätigkeitsfeldern und somit gleichzeitig auch nach dem tatsächlichen Informationsbedarf des Users ausgerichtet. Damit wird gewährleisten, dass der User nach maximal drei Klicks am Ziel angekommen ist und sein Informationsbedarf befriedigt wird. Die homogene und klare Gestaltung mit den vertikalen Schattenkanten läßt dabei eine einfache Inhaltsgliederung entstehen, die an übereinanderliegende Blätter erinnert. Die Corporate Farbe „Fuchsia“ wird akzentuiert für die jeweilige Navigation eingesetzt. Da die Website sehr typolastig gestaltet ist, wurden Icons für die Kopfnavigation entwickelt, die der optischen Auflockerung dienen. Die Umsetzung der Website erfolgte auf der Basis des Content-Management-Systems WordPress, das dem Kunden die eigenständige Pflege von Bild- und Textinhalten ermöglicht. Sie entspricht aktuellen SEO Standards, d.h. sie ist für Internetsuchmaschinen optimiert. Um auch in der Bildsprache unverwechselbare und einzigartige Ergebnisse zu erzielen, wurde der Berliner Fotograf Yves Sucksdorff mit der Ablichtung der 13 Niederlassungen beauftragt. Die mit zwei Beleuchtungskonzepten umgesetzten Porträtaufnahmen der Insolvenzverwalter und Rechtsanwälte entstanden größtenteils im Kreuzberger Atelier des Fotografen.

Der Erfolg

Die von Kross entwickelte und umgesetzte Website der Mönning & Georg Rechtsanwälte Insolvenzverwalter ist nun seit Juli 2014 online. Die Online-Redakteure des Kunden wurden im Rahmen einer Schulung auf den Umgang mit dem Content-Management-System WordPress vorbereitet und bearbeiten die Inhalte der Website nun eigenständig. KROSS begleitet den Kunden in der laufenden Pflege und bei der Weiterentwicklung der Website.